Leider keine Suchergebnisse
Besuchen Sie unsere Fragen & Antworten Seite

Weitere Suchergebnisse werden geladen...

Fragen & Anworten

Waldstätterweg von Beckenried nach Treib

  • Bild: postauto.ch
?>
?>
?>
?>

Durch die Schlucht an den Vierwaldstättersee

Die Strecke führt anfänglich ab Beckenried den Vierwaldstättersee entlang, via St. Anna, Erlibach, Rütenen (Bronzefigur von „Ubinas“ von Rudolf Blättler) mit Blick auf das gegenüberliegende Gersau. Spannend ist die Wanderung durch die Risletenschlucht, wo man trittsicher sein muss. Von Beckenried nach Treib wandern wir durch viel Wald und unter Felsbändern hindurch und erhaschen immer wieder unverhofft schöne Ausblicke auf den See und die umliegenden Berge. Der Weg entlang der Schlucht erfordert etwas Kondition, da er in kurzer Distanz etwa 300 Höhenmeter überwindet – danach ist die Wanderung sehr angenehm mit leichtem Bergauf und Bergab. Von Treib fährt man mit dem Schiff zurück nach Beckenried.

Wanderzeit: ca. 3,5 Stunden

Hinweis: Schwieriges Terrain in der Risletenschlucht

 

Mit dem PostAuto nach Beckenried

Beckenried, der Ausgangspunkt der Wanderung, erreichen Sie bequem mit der PostAuto-Linie 311.

Mehr zum Waldstätterweg

Kontakt

Treib-Seelisberg-Bahn AG
Bahnhofplatz 2
Betriebsleitung
6377 Seelisberg
+41 41 820 15 63
tsb@seelisberg.com
www.seelisberg.com

Anreise

Ab Luzern mit der Zentralbahn bis Stans. Danach mit PostAuto-Linie 311 bis Beckenried, Post. Dauer: 40 Minuten (mit IR).

Retour von Treib nach Beckenried mit dem Schiff. Passepartout-Tickets sind jedoch auf dem Schiff nicht gültig.