Leider keine Suchergebnisse
Besuchen Sie unsere Fragen & Antworten Seite

Weitere Suchergebnisse werden geladen...

Kontakt
AN_9580-Bearbeitet

Verbundbereinigung Rotkreuz

Rotkreuz neu im Tarifverbund Passepartout integriert

Der Tarifverbund Passepartout bereinigt die Zonengrenzen im Raum Rotkreuz. Fahrgäste aus Luzern, Obwalden und Nidwalden können ab 12. Dezember 2021 neu für alle Bahn- und Busverbindungen von und nach Rotkreuz Passepartout-Abos und -Billette lösen. Damit setzt Passepartout ein langjähriges Anliegen um.

Zur neuen Zone 38 gehören ab Mitte Dezember 2021 Rotkreuz, Risch sowie Hünenberg. Sie ist identisch mit der Zone 621 des Tarifverbunds Zug. Die bisherige Zone 28 wird verkleinert und gilt neu bis Honau und Meierskappel Dorfplatz.

Kunden, die ein Passepartout Abo, ein Modul- oder Streckenabo gekauft haben, welches die Zone 28 beinhaltet, sollten sich frühzeitig informieren, ob Sie von dieser Anpassung betroffen sind. Abos und Billette, die vor dem 12. Dezember 2021 gekauft werden, behalten ihre Gültigkeit bis zum Ablaufdatum.

Das Personal an den bedienten Passepartout Verkaufsstellen sowie unser Contact Center, Tel. 041 369 66 56 oder kontakt@passepartout.ch steht Ihnen bei Fragen und Unklarheiten gerne zur Verfügung.

Medienmitteilung

Das könnte Sie auch interessieren
VVL_OeV_Schuepfheim_Web
Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020: Das ändert im Kanton Luzern
maske_800-800_pp-580x385
Tarifverbund Passepartout
Coronavirus: Auswirkungen auf den Tarifverbund Passepartout

Aktuelle Informationen zum öV-Schutzkonzept

smartphone-scaled
Tarifverbund Passepartout
Mobilitätskurs «mobil sein & bleiben»

Sicher und clever unterwegs!