Leider keine Suchergebnisse
Besuchen Sie unsere Fragen & Antworten Seite

Weitere Suchergebnisse werden geladen...

Fragen & Anworten

Das Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester ZJSO präsentiert

„Sehnsucht“ - die Sehnsucht nach herzzerreissender Musik gemischt mit der Energie von jungen Musizierenden können wir stillen!

! Umweltschutz ist uns wichtig ! #tschÖKOvsky

10.00 CHASHBACK auf die Hand für diejenigen, welche nachweislich zu Fuss, mit dem ÖV oder dem Fahrrad anreisen.

Mehr Infos zu der Aktion sowie Vorverkauf auf der Website www.zjso.ch

 

Das ZJSO startet im April seine neuen Konzerte unter dem Projekttitel „Sehnsucht“.

Das Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester ZJSO ist ein Sinfonieorchester bestehend aus ca. 70 Musizierenden pro Projekt. Alle Mitspielenden sind zwischen 15 und 25 Jahren alt und mittlerweile umfasst das ZJSO Mitglieder aus der ganzen Schweiz.

Das Besondere am ZJSO ist die spezielle Energie, die auf der Bühne herrscht wenn so viele junge Leute gemeinsam ihre Leidenschaft für klassische Musik und ihr Instrument ausüben und damit die gespielten Werke zum Leben erwecken.

 

Das Projekt Sehnsucht umfasst ausschliesslich klassische Werke der Romantik.

Mit diesem Programm beleuchtet das ZJSO die ewige Romantik, die sinnlichen Festlichkeiten und die träumerischen Landschaften, welche unser Leben prägend durchziehen.

Der Projekttitel zieht sich durch jedes Werk mit einer anderen Thematik. Im Zentrum der Konzertreihen steht die programmatische 5. Sinfonie von Joachim Raff, die von Gottfried August Bürgers Ballade „Lenore“ inspiriert ist und die schicksalshafte Liebe der Protagonisten wiedergibt.

Die Konzerttournee vom Projekt Sehnsucht zieht das ZJSO in die Kantone Zug, Nidwalden und Luzern.

 

Aufführungen:

29.08.2020, 19:30 Uhr – Aula Grossmatt Hergiswil

04.09..2020, 19:30 Uhr – Theater Casino Zug

05.09.2020, 19:30 Uhr – MaiHof Luzern

 

Werke:

Richard Wagner – Vorspiel und Liebestod aus der Oper „Tristan und Isolde“

Jean Sibelius – Finlandia, Op. 26

Claude Debussy – „Fêtes“ aus „Trois Nocturnes“, Satz 2

Joachim Raff – Sinfonie Nr. 5 „Lenore“

Das könnte Sie auch interessieren

Tarifverbund Passepartout

Coronavirus: Auswirkungen auf den Tarifverbund Passepartout

Aktuelle Informationen zum öV-Schutzkonzept

Clever unterwegs mit dem öV

Berechnen Sie Ihre Pendelkosten mit dem Pendlerrechner

Der Tarifverbund Passepartout lanciert den neuen Pendlerrechner. Mit wenigen Klicks lässt sich das Sparpotenzial vom öffentlichen Verkehr (öV) gegenüber dem Auto rasch berechnen.

Unterwegs mit TRAVELITA

Moorlandschaftspfad Entlebuch

Die bekannte Bloggerin TRAVELITA besucht in Zusammenarbeit mit dem Tarifverbund Passepartout schöne und unbekannte Ecken der Zentralschweiz mit dem öffentlichen Verkehr. Lassen Sie sich für Ihren nächsten Wanderausflug inspirieren.